1 2 3 4

FAQ-Leasing

Wie funktioniert Software Leasing?

Geht das überhaupt? Antworten erhalten Sie unter: +49 (0)2406.98.96.290
Rufen Sie uns an:

+49 (0)2406.98.96.290



  • Live Chat
  • E-Mail: info@susensoftware.de
  • Kontaktformular
  • +49 (0)2406.98.96.290
    Rufen Sie uns an:

    +49 (0)2406.98.96.290




<< zurück zu Übersicht

Unsere Leistungen

Unser Finanzierungskonzept erlaubt dem Softwareanwender neue Gestaltungsspielräume.
Bank und SCHUFA werden nicht in Kenntnis gesetzt. Schonen Sie Ihr Eigenkapital und belasten nicht den Kreditrahmen bei Ihrer Bank.

Ihre Vorteile

  • Budgetkontrolle
  • vertr. garantierter Restwert
  • keine Schufa Auskunft
  • Zusage in 3 AT
  • kein Hersteller-Audit
  • Compliance Sicherheit
  • Anteil am VK Erlös
  • min. 1 Jahre Laufzeit

Haben Sie Fragen?

IT-Software-Leasing

Bilanzierung, Baseler Eigenkapitalbeschlüsse, strategische Investitionen, IT-Leasing nach IFRS, sale and leaseback definition, Rückmietkauf, Sale and Mietkauf Back, Unternehmenssoftware, Klare Kalkulationsgrundlage, offener Restwert, IT-Projekt-Leasing, Bilanzstruktur, Leasing-Angebot, Flexibel in der Laufzeit, Leasing-Rate, Leasingnehmer, International Financial Reporting Standards, Mietkauf, Vertragsmodelle, Leasingvertrag, US-GAAP IFRS, EDV, lease back Sap-Lizenzen, sale and lease back umsatzsteuer, Kaufoption, Ratenzahlung, Steuerliche Vorteile, Leasing-Anfrage IT, Investition, Basel II, Kostenlast, Anbieter, Leasingnehmer, Bilanzierung, Bilanzneutrale Nutzung Finanzierung, Innovationen, Mietvertrag, Leasingvertrag, Drittvermarktungsrecht, Softwarenutzung, IT-Finanzierung, Operating Leasing-Verträge, Sale-and-Lease-Back-Vertrag, Leasinggeber, Anschaffungskosten verteilt sich auf die Nutzungsdauer, up to date, hohen Implementierungskosten, Kündbarer Vertrag, Leasingobjekte, Basel-II-Rankings, Mietkaufvertrag, sale and leaseback Finanzierung, pay as you earn,